panasonic-ew1031-schallzahnbuerste-test

Panasonic EW1031

Panasonic EW1031 Zahnia

Schallzahnbürsten Test

Zahnreinigung - 92%
Zahnfleischschonung - 96%
Ausstattung - 92%

Fazit: Panasonic überrascht auch auf dem Markt der Schallzahnbürsten. Die günstige EW1031 macht alles richtig und toppt die Leistung der Mitbewerber auch im Preis.

94%

Panasonic EW1031


Kaufen bei Amazon.de

Schallaktive Zahnbürsten sind in aller Munde. Auch Panasonic will sich auf dem Markt dieser elektrischen Zahnbürsten bemerkt wissen. Hierzu schickt der Hersteller die Panasonic EW1031 ins Rennen. Allen voran ist es der günstige Preis, der auf die Panasonic Schallzahnbürste aufmerksam macht. Panasonic wäre nicht Panasonic, wenn sie die Käufer nicht auch auf den zweiten Blick zufriedenstellen würden. Wir wollten es genauer wissen und fühlten der schallaktiven Zahnbürste EW1031 auf den Zahn.

Voll ausgestattet

Panasonic lehrt der Konkurrenz das Fürchten. Nicht nur der niedrige Preis trotzt der Preismache anderer Hersteller, auch die Fehler anderer Marken werden schlichtweg ausgemerzt. Eine der wichtigsten Eigenschaften der Schallzahnbürste EW1031 ist der verbaute lineare Motor. Während bei vielen anderen Modellen die Reinigungsleistung mit abnehmenden Akkustand nachlässt, ist es der Panasonic Schallzahnbürste vollkommen egal, wie voll dieser Akku ist. Ein weiterer Pluspunkt der schallaktiven Zahnbürste findet sich in genau diesem Akku. Bis zu 40 minuten lässt dieser den Motor auf Touren kommen; bis es heisst: Aufladen bitte!

Die Ladestation ist recht kompakt und nimmt wenig Raum in Anspruch. Die Zahnbürste wird lediglich aufgesteckt, um geladen zu werden. Dieser Umstand erlaubt einfachste Reinigung der Station, sowie der Zahnbürste selbst. Dieser Aufbau gilt als Standard unter elektrischen Zahnbürsten. Nicht als Standard gilt die edel anmutende Aufmachung der Zahnbürste. Alles ist solide verarbeitet und zeugt von Qualität.

Den Mund nicht zu voll genommen

Richtig Zähneputzen
Panasonics Vorhaben den Markt mit einer einzelnen Zahnbürste von hinten aufzuräumen, geht auf. Eine schallaktive Zahnbürste kann genutzt werden wie eine herkömmliche Handzahnbürste. So ist es auch möglich die von Zahnärzten empfohlene “modifizierte Basstechnik” Anwendung finden zu lassen. Unter der Bezeichnung versteht man die kreisenden Bewegungen (a) im 45° Winkel (b) (siehe Abbildung). Mit rund 26000 Schwingungen pro Minute fällt Panasonic nicht aus dem Rahmen. Dieser Wert gilt als üblich. Beim Putzen selbst ist auch die EW1031 auf dem selben Level anderer Vertreter. Panasonic weiss jedoch in allen anderen Belangen zu überzeugen. Die Folgekosten der Ersatzköpfe halten sich ebenfalls in Grenzen und zeigen sich etwas günstiger als bei der Konkurrenz.

Fazit

Der Linear-Motor, die herausragende Akkulaufzeit und die sehr gute Verarbeitung machen die Panasonic EW1031 zu dem, was sie ist. Es ist nicht der niedrige Preis, der diese Schallzahnbürste zum Testsieger in der Kategorie Schallzahnbürsten macht, doch wohl ein großes, großes i-Tüpfelchen.


Kaufen bei Amazon.de


Back to Top ↑