Bleaching Effect - befor & after

Zahnweiß-Zahncreme: Nützlich oder schädlich?

Viele Hersteller einer Zahncreme versprechen, dass die Zähne durch dieses Produkt weißer werden. Diese Mittel bzw. Zahncremes werden gerne als Zahnweiß bezeichnet und in vielen Drogerien bereits für wenig Geld angeboten. Der Nutzen dieser Produkte ist bis heute allerdings stark umstritten. Für manche Menschen können die Zahnweiß Cremes schließlich einen hohen Schaden mit sich bringen.

Wie funktioniert das Zahnweiß eigentlich?

Die meisten Zahncremehersteller werben mittlerweile mit einer Creme, in der Phosphate enthalten sind. Diese sollen die Beläge auf den Zähnen lockern. Meistens sind sogar verschiedene Putzkörper in den Zahncremes enthalten, die die äußerlichen Verfärbungen gezielt bekämpfen sollen. Die raue Struktur wirkt auf die eigenen Zähne wie eine Art Schleifpapier. Demnach gibt es hierbei erhebliche Unterschiede zu einer normalen und herkömmlichen Zahncreme.

Wie rau allerdings die Struktur des Putzkörpers ist, gibt der Abrasionswert an, der mittlerweile als RDA Wert bekannt ist. De meisten Zahncremes arbeiten heutzutage mit diesen Methoden und können einem daher auch klare Vorteile mitbringen. Natürlich bekommen die Zähne ihr natürlich weiß wieder, allerdings schleifen sie die Zähne ab, sodass es zu einer Überempfindlichkeit in dem Bereich kommen kann.

Großer Schaden für Kinder

Andere Zahncremes wiederum weisen sogar einen hohen Anteil an Phosphaten auf, die für Kinder schädlich sind. Sogar die Zahnweiß-Zahncreme ist für Kinder nicht unbedenklich. Daher ist es wichtig, dass besonders Kinder eine gute Zahncreme bekommen, die für die eigenen Zähne geeignet ist, ohne, dass es dort zu Komplikationen kommen kann.

Bei Kindern ist es besonders wichtig, dass sich der Zahnschmelz dort gut weiter entwickeln kann. Dementsprechend können die Zahnweiß Cremes diesen Vorgang unterbrechen, sodass es zu Entzündungen und anderen Komplikationen an den Zähnen kommen kann. Für Erwachsene kann das Zahnweiß ebenfalls Nachteile mitbringen. Demnach sollte man die Nutzung dieser Zahncreme mit dem Facharzt absprechen und schauen, wie man am besten vorgehen kann.




Back to Top ↑